Coronavirus - wie verhalte ich mich ...

Wichtig: falls sie den Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion haben, gehen sie auf keinen Fall ohne Voranmeldung zu einem Arzt oder an eine Ambulanz ins Krankenhaus!

 

Mit diesem Online-Fragebogen können sie selbst feststellen, ob man als Verdachtsfall einzustufen ist:

Online-Fragebogen der Leitstelle Tirol - corona.leitstelle.tirol

 

 

Brauche ich Informationen rund um den Coronavirus? AGES Infoline 0800 555 621
Habe ich Sorgen und Ängste aufgrund des Coronavirus?

Sorgen-Hotline (Land und Diözese Tirol) 0800 400 120
(8 bis 20 Uhr)

Ö3-Kummernummer 116123 (16 bis 24 Uhr)

Telefonseelsorge 142
(24 Stunden besetzt)

Habe ich Symptome wie Schnupfen, Husten, Halsweh, Fieber ... Kontaktieren sie ihren Arzt
Verdachtsfall: habe ich Husten/Fieber/Kurzatmigkeit UND war ich in den letzten 2 Wochen in einem Risikogebiet Rufen sie 1450
Handelt es sich um einen Notfall? Rufen sie 144

Bitte den Notruf 144 und die Gesundheitshotline 1450 NICHT mit allgemeinen Fragen blockieren!

 

Aktuelle Informationen, auch über aktuelle Risikogebiete, finden sie auf der Homepage der Landessanitätsdirektion Tirol und des Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.